logo
Home
Fotoalbum
Hobbies/Freunde
Gästebuch
Kontakt/Disclaimer


Home

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

Ich freue mich sehr, dass Sie den virtuellen Weg zu mir gefunden haben! Und damit Sie sich schon mal ein Bild von mir machen können... - hier bin ich.

Habe zu Weihnachten (2007) meine eigene Internetadresse  geschenkt bekommen und mir darauf diese Homepage selbst gestaltet!!!

Werde sie nun Zug um Zug füllen. Es lohnt sich also immer mal wieder auf dieser/meiner Seite vorbei zu schauen!

Ich habe gelernt, meine Augen für schöne Momente zu öffnen. Für die schlechten habe ich ein paar Scheuklappen in der Tasche ;-)
Was immer Du tun kannst oder wovon Du träumst - fange es an. In der Kühnheit liegt Genie, Macht und Magie.

Ich möchte mich vorstellen:

mein Name ist Elke, bin 42 Jahre jung und im Zeichen des Löwen geboren. Lebe seit meiner Geburt am schönem Mittelrhein. Bin zweifache Mutter, der liebsten, besten,schönsten und überhaupt... Kinder!!!

In meinem Leben hat Harmonie und Lachen einen grossen Stellenwert und das kann ich am besten mit meinen Freunden, meiner Familie ausleben.

Seit dem 08.03.2008 bin ich nun auch Schwiegermutter *g* und wünsche hiermit nochmals meiner lieben Tochter und meinem lieben Schwiegersohn " Alles erdenklich Gute für die gemeinsame Zukunft"!!!

 

2.05.08: Konzert von Barclay James Harvest in den Rheinauen von Bonn, leider konnten wir nur Fotos mit dem Handy machen, da wir die Digi-Cam vergessen hatten :-( . Schon die Vorgruppe war hörenswert: die Coverband Ryan Adams heizte den Zuschauern bereits ein! Nächstes Jahr sind wir wieder dabei (mit Digi-Cam)!

Bikermesse mit Motorradsegnung 04.05.2008: ca. tausend Motorräder waren heute in Andernach am Rhein vertreten. Nach dem gemeinsamen Frühstück vor der Kirche, ging es dann zur Messe. Der lebendige Gottesdienst war angenehm auf die Motorradfahrer abgestimmt und der junge Pastor, erwies sich als fernsehreifer Entertainer. Aufgereiht warteten wir nach der Messe auf die Segnung und dann ging es im Corso durch die Stadt!

8.05.08:Tierheim besucht mit Moni.

Wer will denn noch im Tierheim  Hunde beim gassi
begleiten? Da muß es doch noch mehr geben
als nur die
paar Leutchen, die sich jeden Tag da zum Gassi gehn
treffen...
es kostet nix und man kommt an die Luft, tut Gutes und
vielleicht verliebt sich der ein oder andere noch in
eins der schnuckeligen Tiere....
es macht Spass und Freude zu sehn wie gut sich die
Hunde danach fühlen und sich auf dich freuen, wenn du
einen Tag später wieder kommst.....

weitere Berichte findet Ihr ab heute hier :-)  http://claire-elke.overblog.org/                                                                                                                      

Ich bin gerne unterwegs in den Städten:

Frankfurt, Köln, Düsseldorf (mhm...lecker beim Libanesen essen gehn), Trier ... was noch dazu kommen soll sind: München, Paris, Berlin,  Mailand und Lugano....